Brandschutzerziehung

News Brandschutzerziehung
Bilder Brandschutzerziehung

Seit Jahren findet in Offenbach eine Brandschutzerziehung für Kindergärten, Schulen und demnächst auch für Senioren statt. Seit 2003 gibt es nun das „Brandschutz-Erziehungsteam Offenbach“

 

Hier sind folgende Feuerwehrangehörige der Feuerwehr Offenbach regelmäßig ehrenamtlich im Einsatz:
Marion Zimmer, Wolfgang Busch und Adele Pfeuti.

Die Brandschutzerziehung findet in vier Stationen von ca. 6 – 8 Kindern statt und dauert ca. 2 Stunden.

Folgende Themen werden vorgestellt und vermittelt:

– Verhaltensregeln im Brandfall (Was tun wenn`s brennt?)
– Absetzen eines Notrufes (Was – Wann – Wieviele – Wer – Welche)
– Möglichkeiten verschiedener Löschtechniken (Wasser, Pulver, Schaum)
– Besichtigung des Feuerwehrhauses mit der Feuerwehreinsatzzentrale (FEZ)
– Besichtigung eines Feuerwehrautos mit Feuerwehrgeräten
– Vorstellung der Ausrüstung eines Feuerwehrangehörigen
– Richtiges Verhalten beim Anzünden einer Kerze (Brennvorgang)
– Vorstellung eines Rauchmelders
– Beantwortung von Fragen der Kinder

 

Das Team

Leitung Brandschutzerziehung: Marion Zimmer (Tel. 06348/1855) und Wolfgang Busch (Tel. 06348/4229)

Betreuer Brandschutzerziehung: Adele Pfeuti