Einsätze 2014

10.12.2014
Einsatz Nr. 56

Gebäudebrand

Alarmzeit 17:37
Einsatzende 19:45
Bericht

Die Feuerwehr Offenbach wurde am Mittwoch Abend zu einem Gebäudebrand Im See in Offenbach von der Leitstelle Südpfalz alarmiert.
Bei Ankunft der Feuerwehr standen ein Teil eines größeren Gartenhauses und das Holzvordach auf einem Privatgrundstück in Vollbrand.
Ein Trupp unter Atemschutz ging mit einem Strahlrohr zur Brandbekämpfung vor und konnte schnell einen ersten Löscherfolg erzielen. Ein weiterer Atemschutztrupp nahm vom Nachbargrundstück ein Strahlrohr zur Brandbekämpfung vor.
Über die in Stellung gebrachte Drehleiter wurden ein weiteres Strahlrohr im Rettungskorb eingesetzt sowie die Einsatzstelle weiträumig ausgeleuchtet.
Somit konnte ein Übergreifen der Flammen auf die angrenzende Garage und weitere Teile des Gartenhauses verhindert werden.
Während den Löscharbeiten wurde noch ein Schaumrohr eingesetzt um die letzten Glutnester endgültig abzulöschen. Das gesamte Objekt wurde anschließend mit der Wärmebildkamera kontrolliert.
Die Straße "Im See" war während des Einsatzes voll gesperrt, der Rettungsdienst und die Polizei waren ebenfalls vor Ort.
Die Brandursache ist unbekannt.

 

Personal 22 Kräfte im Einsatz, 3 Kräfte in Bereitschaft
Fahrzeuge FEZ | HLF 10 | LF 16/12 | DLK 23/12 | ELW 1 alt | MZF
weitere Kräfte Polizei | Rettungsdienst
Bilder
   

 

 

Powered by www.einsatzverwaltung.eu