Einsätze 2015

20.04.2015
Einsatz Nr. 26

auslaufende Betriebsmittel aus LKW

Alarmzeit 15:11
Einsatzende 16:45
Bericht

Die Feuerwehr Offenbach wurde aufgrund "auslaufender Betriebsmittel aus LKW" in der Hochstadter Straße in Offenbach von der Leitstelle Südpfalz alarmiert.
Bei der Ausfahrt von einem Parkplatz eines Getränkemarkts hatte sich ein LKW-Fahrer seinen Tank so stark an einer kleinen Mauer beschädigt, dass größere Mengen Diesel ausliefen.
Mitarbeiter einer benachbarten Firma konnten einen Teil davon mit einer Wanne auffangen, jedoch konnte nicht verhindert werden dass sich ca. 200 Liter Diesel auf dem Parkplatz und im angrenzenden Erdreich verteilten.
Nach Ankunft der Feuerwehr wurde der betroffene Bereich mit Ölbindemittel abgestreut und geprüft ob Diesel in die Kanalisation des Oberflächenwasser gelangt war. Das war glücklicherweise nicht der Fall.
Aufgrund des kontaminierten Erdreichs wurde die Untere Wasserbehörde der Kreisverwaltung Südlichen Weinstraße angefordert, die vor Ort veranlasste dass der betroffene Bereich von einer Fachfirma ausgekoffert und entsorgt werden muss. Dies wird voraussichtlich am Folgetag durchgeführt. Zur Reinigung des Parkplatzes wurde ebenfalls eine Fahrbahnreinigungs-Fachfirma beauftragt. Die Polizei war ebenfalls vor Ort.

 

Personal 9 Kräfte im Einsatz, 2 Kräfte in Bereitschaft
Fahrzeuge FEZ | HLF 10 | RW 1
weitere Kräfte Polizei | Fachfirma Fahrbahnreinigung | Untere Wasserbehrde (Kreisverwaltung SW)
Bilder
  

 

 

Powered by www.einsatzverwaltung.eu