Einsätze 2017

28.12.2017
Einsatz Nr. 51

ausgelöster Rauchmelder

Alarmzeit 14:24
Einsatzende 15:00
Bericht

Die Feuerwehr Offenbach wurde heute um 14.24 Uhr über Sirene und Funkmeldeempfänger zu einem "ausgelösten privaten Rauchmelder" in die Essinger Straße in Offenbach alarmiert. Ein älteres Ehepaar hatte einen Topf auf dem Herd vergessen, was zu einer Rauchentwicklung und zum Auslösen des Rauchmelders geführt hatte. Nach einer kurzen Kontrolle des Gebäudes war der Einsatz beendet. Vor Ort waren 16 Kräfte mit drei Fahrzeugen.

Der Rauchmelder hat in diesem Fall mit Sicherheit seine Aufgabe erfüllt und Schlimmeres verhindert. Denken Sie daran: Rauchmelder retten Leben! Infos unter: http://feuerwehroffenbach.de/infostipps/

 

 

Personal 16 Kräfte im Einsatz, 4 Kräfte in Bereitschaft
Fahrzeuge FEZ | LF 16/12 | DLK 23/12 | ELW1
weitere Kräfte Rettungsdienst
Bilder Zu diesem Einsatz existieren keine Bilder

 

 

Powered by www.einsatzverwaltung.eu