Einsätze 2022

19.06.2022
Einsatz Nr. 25

Unterstützung bei Waldbrand - KatS-Zug

Alarmzeit 18:39
Einsatzende 00:30
Bericht

Alarmierung des Katastrophenschutzzug des Landkreises Südliche Weinstraße (ehemals Löschzug Wasser SÜW) zur Unterstützung bei einem größeren Waldbrand in Petersbächel (bei Fischbach/Dahn, Landkreis Südwestpfalz).

Mehrere Kräfte aus der VG Offenbach (FW Bornheim, Hochstadt und Offenbach) waren im Einsatz und unterstützten bei Löscharbeiten im Waldgebiet.

Es waren ebenfalls mehrere Feuerwehren aus dem Landkreis SÜW und Landkreis GER im Einsatz, sowie zwei Löschhubschrauber und Feuerwehren aus Frankreich.

Das Feuer im Waldgebiet wurde gegen 14:30 Uhr gemeldet.

Der SW2000 (Schlauchwagen) des KatS-Zug ist bei der Feuerwehr Offenbach stationiert.

 

Die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Dahner-Felsenland, der Verbandsgemeinde Pirmasens-Land und der Stadt Pirmasens sind seitdem mit mehr als 150 Einsatzkräften im Einsatz, 60 weitere werden erwartet. Der zuständige Revierförster Edwin Schneider konnte dank seiner jahrelangen Ortskenntnis mit Hilfe eines Holzrückfahrzeuges eine alte Rückgasse wieder aktivieren, so dass der Zugang zum Brandherd ermöglicht wurde. Deutsche und französische Einsatzkräfte waren gleichzeitig vor Ort. Am „Zollstock“ , eine Weggabelung unterhalb des Maimont wird derzeit ein Löschwasserreservoir eingerichtet.
Quelle:  rheinpfalz.de vom 19.06.22

Personal 5 Kräfte im Einsatz, 0 Kräfte in Bereitschaft
Fahrzeuge FEZ | MZF | SW 2000
weitere Kräfte Feuerwehr Bornheim | Feuerwehr Hochstadt | BKI Landkreis SW | Katastrophenschutzzug/L?schzug Wasser S?W | TLF?s Feuerwehren Bad Bergzabern, Edenkoben, Annweiler | Feuerwehren VG Dahn, VG Pirmasens-Land, Pirmasens-Stadt
Bilder Zu diesem Einsatz existieren keine Bilder

 

 

Powered by www.einsatzverwaltung.eu